Helfen Sie mit!

Zuerst einmal an dieser Stelle: HERZLICHEN DANK ALLEN, die den Flüchtlingen in Deutenhofen bereits in irgendeiner Form ihre Hilfe und Unterstützung zukommen lassen, sei es in ideeller oder materieller Form!

 

Der Helferkreis sucht in verschiedenen Bereichen weitere Unterstützung.

Besonders wichtig ist es uns, weitere Arbeitgeber zu finden, die einem Flüchtling ein Praktikum, eine Ausbildung oder eine Stelle anbieten können.

Ansprechpartner: Peter Barth, Tel.: 08131/334877, E-mail: pe_barth (AT) t-online.de

 

Für unsere neu gegründete gemeinnützige GmbH suchen wir aktuell einen gut erhaltenen, zuverlässigen Transporter, Größe wie Bulli, mit TÜV. Sachspendenquittung kann ausgestellt werden! Kontakt: Joe Dütz, Tel.: 0151/70898587, E-mail: joeduetz (AT) hotmail.com.

 

Stets fehlen uns auch gebrauchte Fahrräder und Reparaturteile.
Ansprechpartner: Joe Dütz, Tel.: 0151/70898587, E-mail: joeduetz (AT) hotmail.com.

 

Darüber hinaus sind wir sehr dankbar für weitere Mitglieder, die auch unter der Woche Fahrdienste und die Begleitung zu Arzt- oder Behördenterminen übernehmen können. Wir freuen uns zudem besonders, wenn jemand eine Patenschaft übernimmt. Bitte kontaktieren Sie dazu unseren Ansprechpartner Peter Barth (siehe oben).

 

Oder unterstützen Sie die Arbeit des Helferkreises für die Flüchtlinge mit einer Spende!

Kontoverbindung siehe links.

 

Danke schon jetzt im Namen der Bewohner von Deutenhofen!

 

 

Helferkreis Asyl Hebertshausen

Aktuelles:

Wir suchen aktuell ein stabiles Doppelbett, Breite 160 cm.

Danke im Voraus für Ihre Spenden!

 

Außerdem stellt sich das bedauerliche Problem, dass seit dem 29. März der DVB-T1-Empfang beendet wurde. Damit sind fast alle Fernseher in der Unterkunft funktionsunfähig. Das ist schwer gerade für jene Flüchtlinge, denen die Arbeit untersagt wurde, und die phasenweise keine Beschäftigung haben. Ein riesiger Glücksfall wäre ein Sponsor, der einen oder mehrere DVB-T2-Receiver zur Verfügung stellen könnte.

Kontakt: pe_barth@t-online.de

Zum Jahresende 2015 wurde aus dem Helferkreis heraus eine gemeinnützige GmbH gegründet, die "Flüchtlings-Integration Hebertshausen", kurz FIH.

Für unsere verschiedenen Aktivitäten und Transportvorhaben suchen wir einen gut erhaltenen, technisch zuverlässigen Transporter, Grösse wie Bulli, mit TÜV. Eine Sachspenden Quittung kann ausgestellt werden.
Kontakt: Joe Dütz, joeduetz(AT)hotmail.com,
Tel.: 0151/70898587

Spendenkonto:

Kto 45 68 29

BLZ 700 915 00
IBAN: DE20 7009 1500 0000 456829
BIC: GENODEF1DCA

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ansprechpartner Helferkreis: Peter Barth, E-mail: pe_barth (AT) t-online.de, Tel.: 08131/334877. Fahrradspenden: Joe Dütz, E-mail: joeduetz (AT) hotmail.com, Tel.: 0151/70898587. Kleider und Sachspenden außer Möbel: Sandra Schießl, E-mail: sandraschiessl (AT) arcor.de © Artemis Natur und Kunst PR